Nachrichten von DIE LINKE.

Rechte wollen eine führ- und lenkbare Masse

Gesellschaften können sich selbst helfen – sie brauchen keine Führer. Ein Gastbeitrag von Dietmar Bartsch mehr

Eine linke Mehrheit ist möglich

Die Ära nach Merkel hat begonnen. Es ist also höchste Zeit, eine Regierung links von CDU und CSU sowie AfD vorzubereiten. Ein Gastbeitrag von Katja Kipping. mehr

Ein Wochenende in Brüssel mit der Europäischen Linken

Am Wochenende traf sich die Partei der Europäischen Linken zu ihrer jährlichen Generalversammlung sowie der Sitzung des Vorstands und des Rats der Vorsitzenden mehr

Aufstehen oder sitzen bleiben?

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und Senior Fellow für Wirtschafts- und Europapolitik bei der Rosa Luxemburg Stiftung mehr

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite

Demonstration am 14. September 2018, 16.00 Uhr, auf dem Franz-Mehring-Platz in Berlin mehr

In ein gutes Leben investieren statt in den Krieg

DIE LINKE legt einen Drei-Punkte Plan für Abrüstung und Frieden vor mehr

Chemnitz: Herz statt Hetze

Aufruf für den 1. September 2018 mehr

Uri Avnery ist tot

DIE LINKE trauert um unbeugsamen Aktivisten für Frieden und Gerechtigkeit mehr

Der LINKE Plan gegen Altersarmut

Eine Rente, die den Lebensstandard sichert, ist gerecht und machbar. mehr

Was nötig ist, um das Klima zu retten

Fünf konkrete Schritte und eine grundlegende Wende mehr

Die Interessen der Bevölkerung gegenüber den Profitinteressen stärken

Für das Recht, Konzernchefs vors Parlament zu zitieren - Überlegungen von Katja Kipping mehr

Jetzt sind die fortschrittlichen Kräfte der Gesellschaft gefragt

Pressekonferenz von Katja Kipping im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Wir brauchen einen gesellschaftlichen Aufbruch

Katja Kipping und Bernd Riexinger (Parteivorsitzende) sowie Jörg Schindler (Bundesgeschäftsführer) und Harald Wolf (Bundesschatzmeister) haben sich in einem Brief an die Mitglieder Partei gewandt mehr

Politik könnte Menschen Angst vor Altersarmut nehmen

Pressekonferenz von Katja Kipping im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Make Peace Great Again: Proteste gegen den NATO-Gipfel in Brüssel

Kurzbericht von Demo und Gegengipfel am 7. und 8. Juli 2018 mehr

Mehr Wohnungen bauen und weniger gegen Flüchtlinge hetzen

Pressekonferenz von Bernd Riexinger im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Seehofer treibt Union nach rechts

Pressekonferenz von Katja Kipping und Bernd Riexinger im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Offener Brief an die Redaktion der Nachdenkseiten

Verwunderung und Befremden über die Anmerkungen zum Aufruf "Solidarität statt Heimat" mehr

Abschottung ist das einzige, was der EU einfällt

Pressekonferenz von Bernd Riexinger im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Mit dem Unionsstreit droht die Orbanisierung der EU

Pressekonferenz von Katja Kipping im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Drehscheibe Deutschland

NATO und EU rüsten auf und überprüfen die Infrastruktur für mögliche militärische Nutzungen. Die Bundesrepublik spielt dabei eine zentrale Rolle – wie die Verlegung von US-Truppen nach Osteuropa zeigt – Von Tobias Pflüger mehr

"Sahra ist keine Göttin, und das weiß sie auch"

Der ehemalige Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi äußert sich vor dem Bundesparteitag der Linken, der am Freitag in Leipzig beginnt. Er spricht über Flüchtlinge, Sahra Wagenknecht als Ikone und Pläne einer linken Sammlungsbewegung mehr

Gauland muss zurücktreten!

Pressekonferenz von Bernd Riexinger im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Die Erledigungsfabrik

Die Vorgänge in der Bremer Bamf-Außenstelle sind ein Sonderfall, der Normalfall ist aber kaum besser. Einer, an dem das liegt, ist Ex-Bamf-Chef Frank-Jürgen Weise, der zuvor schon die Bundesagentur für Arbeit kaputt-optimierte. - Ein Gastbeitrag von Katja Kipping mehr

Wir brauchen unser neues deutschland als eine linke Zeitung

Solidaritätserklärung der Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger, des kommissarischen Bundesgeschäftsführers Harald Wolf und des Bundesschatzmeisters Thomas Nord mehr

BAMF-Untersuchungsauschuss hilft nur Rechtspopulisten von AfD und FDP

Pressekonferenz von Katja Kipping im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Bamf: Der Skandal ist nicht zu viel Hilfe, sondern zu wenig Recht

Ein Kommentar von Sabine Leidig, MdB, für die "Gelnhäuser Nachrichten" mehr

Vor Armut schützen und Reichtum begrenzen

Grußwort von Katja Kipping zur Tagung des Sozialverbandes VdK mehr

Die Analyse des Gifts sagt noch nichts über den Täter

Jan van Aken über die OPCW, Skripal, Douma und Propaganda von allen Seiten mehr

Rassismus von Dobrindt und Lindner ist unerträglich

Pressekonferenz von Bernd Riexinger im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Pflegenotstand stoppen!

Pressekonferenz von Bernd Riexinger und Dana Lützkendorf im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Treffen mit Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland

Vertreterinnen und Vertreter der LINKEN haben sich heute mit Mitgliedern des Rates der EKD getroffen. Das eineinhalbstündige Gespräch im Berliner Haus der EKD fand in vertrauensvoller, offener Atmosphäre statt. Bei dem Arbeitsaustausch ging es um drei Hauptthemen 1. die Aufarbeitung des in der DDR begangenen Unrechts an Christinnen und Christen. 2. Fragen zum Verhältnis von Staat und Religionsgemeinschaften wie die Frage der Ablösung der Staatleistungen sowie die Gleichberechtigung der Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften. 3. die Bedeutung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, insbesondere die Bekämpfung von Armut und Rassismus. Der Austausch soll fortgesetzt werden. mehr

Strategieberatung zu neuer Klassenpolitik

Gemeinsam mit VertreterInnen der Schweizer Sozialdemokratie, der britischen Labour Party und der belgischen PTB diskutierte Bernd Riexinger über neue Klassenpolitik mehr

Zum Tode von Elmar Altvater

Mit großer Trauer haben wir vom Tod unsere Freundes, Mitstreiters und Mitdenkers Elmar Altvater erfahren. mehr

Ich bin kein Polarisierer

Jörg Schindler will LINKE-Bundesgeschäftsführer werden und ordnet sich nicht der Logik des Führungsstreits unter mehr

Visionär oder Ausbeuter?

Springer-Chef Döpfner will Amazon-Chef Bezos auszeichnen. Bezos hat aber nur die Ausbeutung optimiert. Ein Gastbeitrag von Bernd Riexinger mehr

Ist #spderneuern mehr als ein reiner PR-Gag?

Pressekonferenz von Katja Kipping im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Eine weitere linke Partei spaltet das fortschrittliche Lager

In zwei Monaten treffen sich die LINKEN zu ihrem Bundesparteitag in Leipzig. Die aus Dresden stammende Parteichefin Katja Kipping (40) blickt im LVZ-Interview auf den Konvent voraus. Sie äußert sich auch zum Umgang mit der AfD und gibt schon mal die Taktik für die Landtagswahlen 2019 in Sachsen und Thüringen vor. mehr

Gegen Profitorientierung in der Wohnungspolitik

Pressekonferenz von Katja Kipping und Bernd Riexinger im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Laut gegen Krieg - Bomben schaffen keinen Frieden!

Die Kreisvorsitzenden- und Aktivenkonferenz der LINKEN hat heute folgende Resolution verabschiedet mehr

Katja Kipping zu Hartz IV und Grundeinkommen

Die Parteivorsitzende der LINKEN, Katja Kipping, hält nichts von Hartz IV und wirbt für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Das solidarische Grundeinkommen hingegen bezeichnet sie als Mogelpackung. mehr

Merkels Autorität ist erodiert

Pressekonferenz von Bernd Riexinger im Berliner Karl-Liebknecht-Haus mehr

Ich habe keine Angst vor Sahra Wagenknecht

Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat davor gewarnt, Positionen der politischen Rechten zu übernehmen. Er sei gegen eine Aufweichung der Haltung seiner Partei in der Flüchtlingspolitik, sagte Riexinger im Dlf. Dies gelte umso mehr, als die Rechte ausschließlich mit flüchtlingsfeindlichen Positionen arbeite. mehr

Die soziale Frage betrifft die ganze Menschheit

Gregor Gysi über linke und rechte Sammlungsbewegungen sowie die Arbeitsteilung zwischen Parteien mehr

Das unabgegoltene Versprechen einer besseren Welt

"Wer meint, all sein Handeln aus Marx ableiten zu können, macht einen Riesenfehler", sagt der LINKEN-Politiker Dietmar Bartsch. mehr

Zum Treffen des Geschäftsführenden Parteivorstands mit dem Zentralrat der Muslime

Vertreter des Vorstandes des Zentralrats der Muslime sowie aus dessen Landesverbänden in Deutschland und der Geschäftsführende Parteivorstand der Partei DIE LINKE sind heute in Berlin erstmals zu einem Gedankenaustausch zusammengetroffen. mehr

Quelle: http://www.die-linke-bayreuth.de/politik/neues_von_der_partei/